Unsere Geschichte und Philosophie

 

1928 wurde in dem neu gebauten Haus an der Ecke Benderstraße / Dornaper Straße von Anton Hillesheim die Gerricus-Drogerie eröffnet. Es war ein für diese Zeit typischer Laden mit einem bunten und vielfältigen Sortiment. Überall standen Waren und auch die Wandregale waren bis unter die Decke gefüllt. Der Laden überstand den Krieg fast unversehrt. Als 1957 der Firmengründer starb, führte seine Frau Maria die Drogerie weiter. 1958 wurde Günter Behr eingestellt. Ein junger Bursche, der frischen Wind brachte. 1962 heiratete Günter Behr Iris Hillesheim, die Tochter des Firmengründers. 1968 übernahmen Iris und Günter Behr die Drogerie, die inzwischen Drogerie Hillesheim hieß. Das Sortiment veränderte sich immer weiter. Einige Produkte durften nur noch in Apotheken verkauft werden und die ersten Drogeriemärkte etablierten sich. Mit Geschick und neuen Verkaufideen gelang es Günter Behr den Laden weiter zu führen. 1998 stieg Sohn Torsten im den Laden mit ein. Als gelernter Fotograf betrieb er ein eigenes Studio und verband später diese Tätigkeit in den Räumlichkeiten an der Benderstraße. Neue Technologien durch die Digitalisierung im Fotobereich wurden früh erkannt und fanden Verwendung. So wurden ab dem Jahr 2000, als erster Laden in Gerresheim, die Paßbilder digital fotografiert und 2 Jahre später auch Kundenaufträge online verschickt. 2008 übernahm Torsten Behr die Drogerie. Die Struktur veränderte sich hin zu den Bereichen Foto, Boutique und Kosmetik, dass sich auch im Firmennamen zeigte.
Schwester Kirsten Behr, die für den Bereich Kosmetik und Boutique zuständig ist und ein kleines Team von Angestellten kümmern sich um die Wünsche der Kunden, die teilweise schon als Kinder im Laden standen und mit den Eltern einkaufen waren.

Über die fast 90 Jahre hörten wir immer wieder einen Satz: Ein Glück, dass es sie gibt.
Diesen Anspruch erfüllen wir auch weiterhin mit freundlicher und kompetenter Beratung, hoher Qualität und individueller Bearbeitung.
Wir lösen Probleme, auch wenn die Lösung nicht sofort, z.B. durch ein fertiges Produkt, greifbar ist. Wir möchten, dass Sie zufrieden mit einem Produkt oder einer Dienstleistung den Laden verlassen, denn dann werden Sie gerne wiederkommen.
Nicht überreden, sondern überzeugen ist unser Anspruch. Nur so schaffen wir es, Sie zu begeistern.

 

 

 

 

So sah es früher im Laden aus.

So sieht es seit dem letzten Umbau im Jahr 2009 aus.

Das Team

Torsten Behr

Inhaber

Kirsten Behr

Christina Jonas

Stefanie Reitz

Diese Firmen unterstützen wir aus Überzeugung und Leidenschaft.